X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
|
|
|
Home  -  Über uns  -  Unternehmenspolitik

Silbernagl - Das Busunternehmen in Südtirol

Silbernagl - Das Busunternehmen in Südtirol Wer sind wir?

Das Busunternehmen Silbernagl ist ein mittelständisches Südtiroler Unternehmen welches in zweiter Generation geführt wird. Seit der Firmengründung im Jahr 1978 hat sich das Unternehmen ständig weiterentwickelt mit einem klaren Bekenntnis zum Fortschritt und neuen Technologien. Unsere Tradition sehen wir als Verpflichtung und Ansporn für die Zukunft.
 

Kunden
 
Unseren Kunden bieten wir:
  • Strikte Einhaltung der Fahrpläne
  • Strikte Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften über die Lenkzeiten der Fahrer
  • Pünktlichkeit
  • Verlässlichkeit
 
 
Mitarbeiter
 
Bei unseren Mitarbeitern ist uns besonders wichtig:
  • Freundlichkeit und sauberes Auftreten
  • Seriosität und Professionalität beim Ausüben unserer Tätigkeit
  • Busfahrer: Einhaltung der Ruhe- und Lenkzeit
 
Das Einleiten von Maßnahmen zur Prävention von Fehlern und Risiken ist uns wichtiger als nachträgliche Schadensbekämpfung. Ziel ist es, gefährliche Situationen vorzubeugen und Gefährliches mit weniger Gefährlichem zu ersetzen. Die Maßnahmen zur kollektiven Sicherheit haben in unserem Unternehmen gegenüber jenen zur individuellen Sicherheit Priorität. Jeder Mitarbeiter hat die Pflicht, Zuwiderhandlungen bzw. kritisches Verhalten anderer gemäß dem Legislativdekret 231/2001 unverzüglich dem Vorgesetzten oder dem Zuständigen zu melden.
 
 
Lieferanten
 
Bei unseren Lieferanten ist uns besonders wichtig:
  • Zuverlässigkeit
  • Kurzfristiges Eingreifen/Reagieren bei Notfällen wie Busausfall ecc.
  • Preis/Leistung
  • Einfacher Bestellvorgang und schnelle Lieferung
 
 
Unternehmen
 
Als Unternehmer verpflichten wir uns:
  • Einhaltung der rechtlichen Bestimmungen
  • Stabile Arbeitsplätze
Das Unternehmen und jeder Mitarbeiter müssen die vorgegebenen Gesetze im In- und Ausland, sowie alle Normen und Standards respektieren. Genauso gilt dies für die Lieferanten, Berater, Kunden und jeden, der in Beziehung mit dem Unternehmen steht.
Ein Grundprinzip im Umgang mit den Ansprechpartnern und dem Unternehmen ist, dass es nicht erlaubt ist, Geld oder Geschenke an die Führungskräfte, die Funktionäre oder an Angestellte der öffentlichen Verwaltung oder deren Verwandte zu verteilen, sowie Geld oder Geschenke anzunehmen.
Das Unternehmen überprüft durch geeignete Mittel und Prozesse der Information, Vorbeugung und Kontrolle, die Einhaltung und die Angemessenheit der Anwendung der Normen und Gesetze, schreitet bei Abweichungen sofort ein und erteilt im Notfall nötigenfalls angemessene Disziplinarmaßnahmen.
Der Ethikkodex und die Unternehmenspolitik verhelfen dem Unternehmen vorsätzliche so wie fahrlässige Straftaten zu vermeiden und werden von der Geschäftsleitung und allen Mitarbeitern befolgt.
Interessierten Dritten werden der Ethikkodex und die Unternehmenspolitik zugänglich gemacht.
Handelt ein Angestellter vorsätzlich gegen die geltenden Gesetze und Normen des Staates sowie des Unternehmens zum eigenen Vorteil, kann dies in keinem Fall gerechtfertigt werden.
 
Um unsere Unternehmensziele sicherzustellen, wird ein Managementsystem zur ständigen Weiterentwicklung der Qualität gemäß ISO 9001:2008 und des Arbeits- und Gesundheitsschutzes gemäß BS OHSAS 18001:2007 eingeführt und aufrechterhalten. Dies soll sich auch auf alle unsere Austauschpartner positiv auswirken.
 
 
Soziales Umfeld
 
Für die Umwelt ist uns besonders wichtig: Entsorgung der Abfälle laut geltenden Vorschriften, Nachrüstung mit Partikelfiltern bei älteren Bussen, regelmässige Wartung des Ölabscheiders,
 
Ziel unseres integrierten Managementsystems ist es, über die gesetzlichen Bestimmungen hinaus Maßnahmen zu treffen, welche eine zusätzliche Verbesserung des Umweltschutzes, der Arbeitssicherheit und Qualität ermöglichen.
 
 
Hotline

(leider) wieder zurück


Elmar Weiss. Verein der Südtiroler Amateurastronomen Max Valier
 
Silbernagl GmbH, Schlernstr. 39/1, 39040 Seis, Handelskammer Bozen und Mwst. 02293130213, Gesellschaftskapital € 100.000